NHL15 – Kein EASHL Modus?

Es kursieren in letzter Zeit Gerüchte im Netz, dass NHL15 auf den Next-Gen Konsolen keinen EASHL-Modus beinhalten wird. Alles Panikmache oder ist an den Gerüchten wirklich etwas dran?

Zuallererst, woher stammt dieses Gerücht? Mit unserem Artikel wollen wir uns auf den Artikel von OperationSports beziehen, welcher heute morgen veröffentlicht wurde.

OperationSports Artikel (Englisch)

Dort heißt es:

OperationSports: Grund für die aufkommenden Zweifel am Bestehen eines EASHL Modus ist die Spielspezifikation, die BestBuy Canada kürzlich ihrer Produktbeschreibung hinzugefügt hat. Dort heißt es nämlich bei der Next-Gen Version des Spiels, dass das Spiel lokal mit 1-4 Personen und online mit 1-2 Personen spielbar ist im Gegensatz zur Version auf PS3 und Xbox 360, dort heißt es nämlich lokal 1-7 und online 1-12 Spieler.

An dieser Stelle sei aber gesagt, dass ein Fehler seitens BestBuy nicht auszuschließen ist oder lediglich Platzhalter hinzugefügt wurden. Bei amazon gab es z.B. bei NHL14 den Fall, dass dort als Audioausgabe die Sprache Deutsch angegeben wurde, was zu einem späteren Zeitpunkt korrigiert wurde.

 

OperationSports: Weiterhin heißt es in dem Artikel, dass es bisher auch keinerlei Informationen seitens EA zum EASHL Modus gibt.

Wenn man danach gehen würde, dürfte auch ein Be-A-Pro, GM Connected oder HUT-Modus angezweifelt werden, wobei letzterer lediglich damit bestätigt wurde, dass es Vorbesteller Boni in Form von HUT Packs gibt, bzw. der Ultimate Edition, welche in den USA erscheinen wird und zusätzliche HUT Packs beinhaltet. Auch hier kann man sagen, dass in den vergangenen Jahren der EASHL Modus oder Spielmodi allgemein nur am Rande erwähnt wurden, abgesehen vom letzten Jahr, wo der EASHL-Modus größere Änderungen erhalten hat.

 

OperationSports geht sogar soweit zu behaupten, dass es vielleicht schwieriger sei, den EASHL Modus auf den Next-Gen Konsolen zu programmieren und die Entwickler nicht genug Zeit gehabt haben, dies zu implementieren.

Diese Theorie können wir so nicht bestätigen. Der EASHL Modus hat im Grunde das gleiche Prinzip, wie andere Multiplayerspiele und bei denen scheint es auch keine Probleme mit der Programmierung zu geben. Um ein Beispiel zu nennen: Battlefield 4, ebenfalls aus dem Hause EA weist einen Multiplayermodus mit bis zu 64 Spielern auf, wobei das Current-Gen Pendant gerade einmal 24 Spieler verarbeiten kann. Des Weiteren hat Sean Ramjagsingh (wir berichteten – Frage 2) angedeutet, dass sie von den Erfahrungen der anderen Abteilungen profitiert haben, welche bereits im Vorjahr ihre Titel für die Next-Gen Konsolen herausgegeben haben, wobei wir bei der Entwicklungszeit angekommen sind, wo EA nun sogar ein Jahr mehr Zeit gehabt hat, sich mit den neuen Konsolen vertraut zu machen. Ob es vielleicht Probleme mit den neuen Gruppentorjubeln geben könnte, die einen EASHL Modus ins wackeln bringen?!

Ein weiterer Hinweis, der FÜR einen EASHL-Modus spricht ist die Information eines EA-Forenmoderators, welcher den EASHL Modus wohl (indirekt) bestätigt hat. Der Post wurde jedoch mittlerweile entfernt.

In unseren Augen ist das Ganze bisher ziemlich aus der Luft gegriffen, weshalb wir abwarten sollten, was die kommenden Tage und Wochen noch kommt. Vielleicht hat das Warten und Zappeln ja bereits morgen schon ein Ende, wenn die EA Pressekonferenz auf der gamescom abgehalten wurde.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Dennoch als abschließende Frage:

[yop_poll id=“2″]

[kaufe_nhl15_amazon]

Zur Werkzeugleiste springen